Suche

FSV-POWER DAS MAGAZIN

Werbung

Information

Verdienter 3:1-Sieg gegen den SV Berghaupten

Nach dem überraschenden 2:1 Sieg im letzten Heimspiel gegen den bisher noch ungeschlagenen Kehler FV, hies es jetzt noch beim SV Berghaupten zu punkten, um einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen. Im Hinspiel unterlagen die Jungs um Trainer Thomas Lecher zuhause knapp mit 3:2 Toren.

Dementsprechend nervös begann die Partie. Individuelle Konzentrationsschwächen brachten den Gegner in den ersten Minuten immer wieder zu Torchanchen. Doch dann nutze unsere D1 einer der ersten Chancen zum 1:0. Die Freude dauerte nicht lange, denn im Gegenzug erzielte die Heimmannschaft den Ausgleich.

Nun dachte man, dass  unsere Jungs einbrechen würden. Dem war nicht so! Zahlreiche toll herausgespielte Chancen ergaben sich, wurden aber leider vergeben. Wie zugenagelt war das Tor von Berghaupten. Mit 1:1 ging man in die Halbzeit um ein bisschen durchzuschnaufen, da es doch mittlerweile sehr warm wurde.

Nach der Halbzeit das gleiche Bild. Unsere D1 erarbeiteten sich zahlreiche Tormöglichkeiten, doch noch hielt die gegnerische Abwehr stand, bis endlich das erlösende Tor zum 2:1 fiel. Der Jubel unter den Spieler und den Anhänger war groß, könnten doch 3 oder 4 Tore mehr zu Buche stehen. Kurz darauf erhöhten die Jungs auf 3:1, das dann auch das Endergebnis war.

Mit diesem wichtigen Sieg haben die Jungs die Bezirksliga auf ein weiteres Jahr gesichert. Gestärkt durch die letzten 2 Siege treten die Jungs nun gegen den zweitplatzierten OFV in Offenburg an. Mit den zuletzt gezeigten Leistungen wird es sicherlich nicht leicht für den OFV zu siegen.

DSC 1484
DSC 1489 

 Gratulation zum Klassenerhalt!

 

Impressionen:


 

  • DSC_1478
  • DSC_1479
  • DSC_1480
  • DSC_1481
  • DSC_1482
  • DSC_1483
  • DSC_1484
  • DSC_1485
  • DSC_1486
  • DSC_1487
  • DSC_1488
  • DSC_1489
  • DSC_1490
  • DSC_1491
  • DSC_1492
  • DSC_1493
  • DSC_1496
  • DSC_1498